Darf ich vorstellen?- Schakeline schwarz auf weiß!

Wie man sieht, sieht man nichts… oder doch?

Liegt es an der Sichtweise oder ist es tatsächlich so, dass man bei Ultraschallbildern meistens nichts erkennt, bis der behandelnde Arzt sagt: es ist ein Baby!?

Zumindest geht es mir so, dass ich die ersten Ultraschallbilder von Bekannten und Verwandten nur schwer entschlüsseln konnte. Bei meiner Schakeline war das nicht anders. Vor allem braucht man schon die Erklärungen der Ärzte um zu erfahren um was es sich bei den unterschiedlichen Strukturen handelt. Im Untersuchungszimmer der Sonographie habe ich ebenfalls eine kleine Beschreibung und das Ultraschallbild eingestellt.

Ich kann nun ebenfalls mit voller stolz ein Ultraschallbild im Portemonnaie durch die Gegend tragen. 😀

Ich möchte das euch nun nicht vorenthalten und präsentiere, mit mehr als der Ultraschallkopf auf einmal anzeigen kann. Meine hinterf*zige Schakeline! Dies liegt daran, dass Schakeline aus mehreren Tumorherden besteht und sich doofer weise auch unterschiedlich verteilt hat.

Schakeline hautnahDer Pfeil zeigt die Fettschicht unter der Haut (Flaches Wellenmuster) Das Gewebe im gelben Kasten ist Schakeline. Der Schwarze Schatten nach unten hin ist ebenfalls Tumorgewebe aber nicht so deutlich zu erkennen. Die hellen Flecken auf der linken Seite im roten Kreis ist die Blutversorgung des Tumors.

Dieser Beitrag wurde unter Schakeline abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Darf ich vorstellen?- Schakeline schwarz auf weiß!

  1. ute fleischer schreibt:

    nun weiß man wie es aussieht,man hat ein feind den man sehen kann und jetzt wird er weggemacht! die schei… sieht so harmlos aus das ist verrückt

    Gefällt 1 Person

  2. onkobitch schreibt:

    Jep, vor allem sieht es überhaupt nicht danach aus, als wäre das in mir drin! Vielleicht fällt es mir deswegen auch leicht das Bild so zu präsentieren ^^.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.