Defekte Hupen – TÜV nicht bestanden

Es ist wie mit den Autos- irgendwas ist immer! Und da der Vergleich ja so weit vom menschlichen Körper weg ist, dass er sich schon wieder fast am anderen Ende trifft, kann ich sagen: Ich habe einen halben Frontalschaden!

1280px-Minimax_pneumatische-Hupe_Makrofon-spezialhttp://de.wikipedia.org/wiki/Hupe

 

Baujahr 84 – Typ 75B- blass-beige.-Das bin ich, oder besser gesagt meine linke Hupe. Es gibt sie in unterschiedlicher Form, Größe, Gewicht sowie Farbe und je nachdem wie fest man drauf drückt klingen sie auch verschieden. Meine gehörte mal zur A-Klasse. Leider hat meine Karosserie auf der linken Seite einen internen Schaden erlitten, welcher mit einer chemischen Substanz behandelt werden musste . Jetzt habe ich Dellen in meiner Frontseite, welche ich mit einer neuen Innenverkleidung ausbessern lassen möchte. Also dann eher C-Klasse.

Seit dem bin also beim TÜV- DauerTÜV um genau zu sein. In ständiger Überwachung meiner inneren Mechanik. Es wird überprüft, ob das was raus kommt auch der erwarteten Norm entspricht. Wie der Abgastest, nur hat es hier nichts mit meinen Ausdünstungen zu tun, sondern eher der Arbeit des Motors, Katalysators und ob ich noch genug Öl im Kasten habe. Es muss ja weiter gehen.

Vor einigen Tagen, manche Leser können sich wahrscheinlich noch gut erinnern,wurde mein halber Frontalschaden unter die Lupe genommen. Besser gesagt einer sehr anziehenden Untersuchung mit dem MRT unterwiesen. Das tatsächlich die Spuren eines undefinierbar aufkommenden Schadens ermittelt hat. Auf der rechten Seite! Hupe Nr. 2 vom gleichen Baujahr, Typ und Farbe. Eine weitere TÜV-Untersuchung fiel ohne sichtbares Ergebnis (Ultraschall) aus. Da aber die Prognose für eine zukünftige Nutzung der rechten Hupe ebenfalls in Gefahr ist. Wurde ich vom Reparateur meines Vertrauens, einer Inspektion der Außenhülle und dessen Eigenschaften unterzogen.

Mit dem Ergebnis: Defekte Hupen- TÜV nicht bestanden. Eine Reparatur wird empfohlen. Dann wohl eher Smart. Am 24. Februar geht es wie geplant in die Werkstatt!

Liebe Grüße

Eure Onko 😀

Dieser Beitrag wurde unter Körper, Leben mit Krebs abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Defekte Hupen – TÜV nicht bestanden

  1. onkobitch schreibt:

    So ihr lieben! Die Ultraschalluntersuchung hat nichts ergeben und ich hatte heute keine Biopsie. Dafür werde ich zu meiner Tumor-OP am 24. Februar gleich meine zweite Brust mit Ausräumen lassen. Wie geplant nur ein halbes Jahr früher. Lg Onko

    Gefällt mir

  2. Kiki schreibt:

    Hoppla. Dein Text liest sich mal wieder toll! Aber ich muss gestehen: So ganz verstanden habe ich das Ergebnis nun nicht.. Ist es also kein Tumor? („Die Ultraschalluntersuchung hat nichts ergeben.“) Oder weiss man es immer noch nicht? Und warum wurde das erst jetzt entschieden, dass Du am 24.02. doch schon Deine beiden Brüste abnehmen lassen sollst? Haben die jetzt plötzlich „Angst“ bekommen, dass Du vielleicht doch schon so früh wieder einen Tumor entwickeln könntest? Oder ist es nun doch ein Tumor..?

    Gefällt mir

    • onkobitch schreibt:

      Hey Kiki :), du bist ja früh auf o.O. Ja auf dem MRT sieht man etwas auf dem Ultraschall nichts. Da konnten sie gestern auch keine Biopsie machen, man weiß es also nicht wirklich. Da ich aber das Gefühl habe, dass sich während meiner Chemo auch die rechte Brust verändert hat und ich dort zwischenzeitlich mal einen Ausfluss hatte (ob das jetzt von der Chemo kam keine Ahnung). Ich habe mich dafür entschieden beide Brüste gleichzeitig behandeln zu lassen, weil ich das Risiko einfach zu groß empfinde, dass sich aus diesem MRT Verdacht dann doch etwas entwickelt. Ich möchte nicht nach einem halben/dreiviertel Jahr, wenn eh die Brust ebenfalls ran kommen sollte, wieder anfangen muss mit Chemo oder dergleichen. Die Ärzte haben diese Bedenken geteilt. Also Augen zu und durch! :). Vorbauumbau XD lg

      Gefällt 1 Person

      • Kiki schreibt:

        Mh. Ne. Ich bin um die Uhrzeit meistens immer noch auf..
        Puuuuuuh..!! Da bin ich aber froh, dass es zumindest nicht nach Metas aussieht! Ja, das kann ich sehr gut nachvollziehen, dass Du da auf Nummer Sicher gehen möchtest.
        Ich wünsche Dir noch eine gaaaanz ganz wunderschöne und erholsame Zeit mit Deiner Familie (bevor es dann wieder an’s „Eingemachte“ geht..)!

        Gefällt 1 Person

      • Kiki schreibt:

        Ach nee.. Keine „Metas“ sondern „Tumor“!

        Gefällt 1 Person

  3. rommyscats schreibt:

    Hi Kiki! Erstmal wünsche ich dir für die Reparatur am 24.2. alles, alles Gute! Bei dir ist es also auch die Linke? Willkommen im Club! Ich hatte im April ne BET, nur um mir im Dezember doch die linke Brust entfernen lassen zu müssen (2 neue Tumore, agressiver als der erste). Nun warte ich auf meine Angleichs-OP. Deine Entscheidung, gleich beide Hupen operieren zu lassen kann ich nur voll und ganz unterschreiben!!! Du schaffst das! 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Heute trage ich Brüste! | onkobitch

  5. Pingback: Kalte Hupen und offene Entscheidungen | onkobitch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.