Faden verloren: Onko sprachlos!?

FädenWer kennt es nicht!? Man erzählt vor sich hin, haut einen Satz nach dem anderen heraus und plötzlich steht man nach dem fünften Nebensatz in einer Sackgasse. Oder man hat einen richtigen Schwall an Smalltalk, bei dem man schier die Übersicht verliert. Dann löst sich das Gedachte in Luft auf. Der Gedanke bleibt einfach aus! Denn während dieser hoch erhitzten Gesprächsexplosion verpufft die Konzentration ins nichts, weil etwas unvorhergesehenes passiert. Ein Eichhörnchen, das Hupen eines Autos oder ein Bekannter, der eine vom weiten Grüßt. Schon ist der Faden weg!

Wo geht er eigentlich hin? Löst er sich auf oder wird er einfach wieder zu einem Knäuel verpackt?

Mit den Fäden ist es bei mir nicht anders. Hauptsächlich habe ich meine während meiner Behandlungen verloren, wenn ich mit Nadeln gepiekt wurde. Die Konzentration wurde schlagartig von den Fragen der Ärztin zu meinem Körperteil, meistens rechte Armbeuge, gelenkt. Dann ging gar nichts mehr in meinem Kopf.

Gestern war ich dann nach der Brust-OP endlich beim Fäden ziehen. Im Gegensatz zum Pieksen zerrt es zwar an meiner Konzentration aber der Schmerz ist etwas anders. Fäden ziehen ist eigentlich harmlos aber ich habe da immer ein wenig Muffensausen. Vor allen Dingen wenn die Fäden mit einem dicken Knoten an der Haut befestigt sind.

Im Vergleich zu meiner ersten Gynäkologin, die ich seit meinem 3. Besuch in die Liste meiner EX-Ärzte geschrieben habe, bin ich mit meiner neuen Frauenärztin total zufrieden. In der Annahme gibt es zu ‚Hauf Babyfotos, dessen Frisuren meiner doch ziemlich ähneln. Ich habe mich also gleich zugehörig gefühlt. Auch der erste Kontakt mit den Schwestern lief sehr positiv ab und ich durfte sogar Beweisfotos vom Fädenziehen machen. 😀 Sie haben mich sehr fürsorglich behandelt und sogar Pausen eingeräumt, falls es mir plötzlich nicht so gut gehen sollte. Was die Informationen anbelangen, fühle ich mich ebenfalls sehr gut aufgehoben.

Die Fäden an der rechten Brust wurden bei mir nur an den Enden gekappt. Der Rest löst ich mit der Zeit auf. Am Ende bleibt nur eine kleine unscheinbare Narbe übrig. Bei der linken Seite ist es natürlich eine größere Angelegenheit. Sie misst ca. 20 cm Länge. Vom Brustbein bis unter die Achsel. Gerade durch. Ja da ist vielleicht ein leichter Ansatz zu sehen…aber eine Mastektomie ist was sie ist. Und jetzt wo ich mich anschaue verliere ich manchmal den Faden, dann bin ich fasziniert und schockiert zugleich. Doch meistens weiß ich immer noch nicht was ich wirklich drüber denken soll. Fühle ich mich weniger weiblich? Nein, nicht wirklich. Ich bin frustriert wenn ich tolle Beiträge von Pink Ribbon über Facebook sehe, die für die Früherkennung von Brustkrebs werben. Dann finde ich meinen Faden wieder- ich bin traurig, dass ich selbst nicht solche Informationen früher wahrgenommen habe, dass ich mich selbst nicht früh genug richtig betastet habe. Aber ich will mir nicht die Schuld geben, weil es nichts bringt. Weil es Umstände sind die ich nie erwartet hätte. Wer kriegt schon Brustkrebs mit 31… naja ein paar schon. Aber manche Dinge erkennt man nicht sofort und meine Schakeline war nie ein Knoten.

Morgen kommen die letzten sechs von insgesamt zwölf Fäden dran! Dann bin ich durch und alles kann in Ruhe zusammenwachsen. Ich möchte diesen neuen Teil hier nicht auslassen aber ihn weg blenden. Ich war bei meinem ersten Anblick einer Mastektomie ziemlich geschockt. Man muss ja nicht davon unvorbereitet überrascht werden. Aber im Endeffekt hat es mir geholfen mich auch mit dem Worst Case auseinander zu setzen. Von daher gibt es das Bild wenn ihr auf den „Weiterlesen“ klickt. :). Konfrontation ist für mich die beste Lösung und ich lebe ja mein ganzes Leben mit mir. Mastektomie

Dieser Beitrag wurde unter Körper, Therapie abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Faden verloren: Onko sprachlos!?

  1. rommyscats schreibt:

    Ich finde es sehr tapfer und mutig, wie du mit dieser herausfordernden Situation umgehtst – Hut ab!!! 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.