Challange day #8: Weg mit dem Aber!

„Heute ist es richtig schön draußen aber irgendwie weiß ich trotzdem nichts mit mir anzufangen.“ „Ich habe einen Bullet Journal aber ich kriege keinen richtigen flow es auszumalen.“ Das „Aber“ schleicht sich so manches mal in unser Leben, ohne dass wir es bewusst merken. Es setzt sich gerne zwischen die Sätze obwohl wir es dort gar nicht brauchen. Ich habe meine Abers vor ein paar Jahren ins Jenseits geschossen, weil ich sie sehr bedrückend fand. Vor allem hat das Aber eine ablehnende Funktion oder wird als eine Gegenrede bzw. Abrede verwendet. Das muss nicht sein, vermiesen wir uns doch mit diesem Wort nicht die schönen Dinge und unsere Stimmung! Und nicht allzu oft kommt man unbewusst ins Nörgeln, weil es anscheinend nicht so läuft wie es sollte.

Nehmen wir den ersten Satz: „Heute ist es richtig schön draußen aber irgendwie weiß ich trotzdem nichts mit mir anzufangen“. Vielleicht hättet ihr den Satz auch schon anders formuliert. Ich hab es lange Zeit nicht getan. Das Aber welches sich auf den ersten Teil des Satzes bezieht macht die Tatsache schlecht, dass das Wetter gut ist. Heute würde ich ein „leider“ dazwischen setzen. „Heute ist es richtig schön draußen, leider weiß ich trotzdem nichts mit mir anzufangen.“

Ich habe sehr lange meine „Abers“ zwischen die Dinge gesetzt obwohl sie total unpassend sind. Dadurch habe ich vieles deprimierender gesehen als es eigentlich ist.

Habt ihr auch so ein Wort, das euch herunter zieht und die Laune verdirbt?

Lg Eure Onko

 

Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Humor abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.