Onkotours: Bundeskongress 2018

FB_IMG_1535576139819Steigen Sie ein und schnallen Sie sich an! Am besten fest. So richtig fest, denn hier geht es rund! Es qualmen die Füße, es raucht der Kopf. Der Mund wird fusselig und die Ohren laufen heiß.

Und das alles in Schrittgeschwindigkeit!!

Ich war dieses Jahr wieder auf dem Bundeskongress der NetzwerkStatt Krebs und der Frauenselbsthilfe nach Krebs. Beide Gruppen, also Jung, Alt und alles was dazwischen gehört, hat sich in den Hallen des Maritim Hotels in Magdeburg getroffen. Unter dem Motto: „Mutig- Bunt- Aktiv“ wurde sich an dreieinhalb Tagen rege ausgetauscht, diskutiert und bewegt.

Das alles geschah in diesem Jahr mit der Open Space -Methode. Und damit ist nicht das Weltall gemeint. Im Grunde meint es, den Raum für Diskussionen so weit zu öffnen, dass jeder seine Interessen hervorbringen kann und alle, die sich ebenfalls dafür interessieren, sich demjenigen anschließen können. 600 Leute tummeln sich so in 20 Räumen des Hotels, sprechen über wichtige Themen, dokumentieren und sinnieren. Es wird aber auch geboxt, getanzt und kreativ gedacht. Das alles geschah in 4 Blöcken von anderthalb Stunden. Von jedem Beitrag gibt es ein Protokoll, das alle anderen im Nachgang durchlesen konnten und als PDF noch zugeschickt bekommen.

20180826_114527Spontan habe ich mein Online-Vortrag zum Thema Kreativität vorgetragen und fürs nächste Jahr den Todd ins Leben gerufen. Das gab von vielen Seiten tolle Rückmeldungen und ich habe tatsächlich ein sehr gutes Gefühl dabei. Ich denke wenn sich knapp 2 Din- A 4 Seiten mit Kontaktdaten füllen, dann soll das schon was heißen. Meine Mum wäre sehr stolz auf mich. 😀

Doch das war nicht alles! Während mir schier der Kopf vor lauter tragender Gespräche schwirrt, gibt viel zu Lachen, Livemusik und tolle Menschen mit denen ich die Kongresszeit verlebt habe. Da war zum Beispiel die Mädels von der Netzwerkstatt und sogar ein paar Männer und meine zweite Hälfte war mit dabei. Dazu kamen noch Blogger wie noch Claudia von Claudias Cancer Challange (Instagram) und Dilek von Leben 2.0 (fb) sowie

IMG-20180829-WA0002

Mandyfal bekannt von Instagram. Es war eine Gaudi! Ich bin immer noch sehr berauscht aber auch ziemlich KO. Ich habe nämlich schlecht geschlafen, das Bett war zu weich und ich konnte mich nicht wirklich erholen, während die Veranstaltungen sehr zehrend waren.

IMG-20180825-WA0018Muahaha! Ihr glaubt es kaum aber ich habe meine ersten Autogramme gegeben XD! Das ist sooo mega Aufregend. Denn meine Broschüre wurde vorgestellt und ich wurde nochmal persönlich dafür gelobt. Für die nächsten Autogramme muss ich unbedingt andere Stifte mitnehmen. Mit Kuli sieht das einfach doof aus -.-. Ihr könnt euch also auf etwas gefasst machen!

 

 

Tja, so viel Aktivität in der letzten Zeit lässt mein Fatigue einfach stärker aufleben. So ist das nun mal. Es wird wieder Zeit für mich.

Bis zum nächsten Event!

Eure erschöpft, glücklich und inspirierte

Onko!

P.S. wer mehr Eindrücke haben möchte klickt sich einfach auf die Webseite der Netzwerkstatt Krebs oder auf den jeweiligen Bloggerseiten der Mädels oben :).

Dieser Beitrag wurde unter Leben mit Krebs abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.