Liebe Regina – Nachruf-



Ich freue mich tatsächlich für dich den Nachruf zu schreiben. Ich kann gar nicht erfassen wie viele Spuren du hinterlassen hast! Vieles bekomme ich auch erst am Rande mit, denn ich bin eine unter den vielen Personen, die das Glück hatten einen Teil deines Weges mitzugehen. Es ist deine lebendige, lebensfrohe und liebevoll quirlige Art gewesen, die so viele Menschen erreicht hat. Vor allem dieser offene Blick hinter die Fassade, ermöglichte an deinem Leben und deinen Gedanken teilzuhaben.

Natürlich war es auch die Dramawolke, die da über dir hing und so manche Schm Fliege anlockte. (Ich denke im Internet sollte man diesen Fakt einfach auch mal ansprechen. Mich regt das manchmal etwas auf. Nagut, anderes Thema.) Wäre dein Leben ein Theaterstück, hättest du den ersten Platz für die Dramaturgie erhalten. In der Wirklichkeit bekommst du einen Platz in unser aller Herzen. Ich habe mitbekommen wie viele einzelne Menschen dir im Hintergrund Lebensfreude per Post zugesendet haben- da muss ein ganz schöner Batzen hin und her gewandert sein. Jeden Tag aufs Neue- Kekse, Karten, Briefe, Aufmerksamkeiten. Gestern ist bei mir deine Klangschale angekommen! Sie klingt nach singenden Elfen. Ein heller fröhlicher Ton und ich hoffe, dass er zu meinem Vorhaben passt. Wenn nicht, wird die Klangschale an meinem PC stehen und ich werde sie als Andenken und zur Besinnung verwenden, so lange mich seine Schwingungen tragen.

Ebenso gab es auch die schwierigen Tage, die Traurigkeit, und heute der Verlust, der ebenfalls seinen Platz haben darf. Doch im Vergleich zu dem was wir von dir behalten, wiegt das Leben von dir viel mehr. Das möchte ich feiern- Dich.

Du hast das gelebt, jeden Tag und dabei noch mir und Anderen Mut gemacht. Was ich an dir und deiner Herangehensweise am Leben bewundere ist, dass du bis zum Schluss daran auf deine ganz persönliche Art und Weise teilgenommen hast.

Ich kann mir gut vorstellen, dass es bei dir gerade ziemlich laut ist. So viele Menschen die an dich denken das was sie an Liebe, Worte und Gedanken noch am liebsten Nachrufen wollen. Ich klöppele derweil etwas auf der Klangschale herum, um das wo es mir an Worten fehlt, in Töne und Schwingungen zu fassen.

Ihr Lieben da draußen. Haltet fest an euren Erinnerungen, Gedanken, Karten, Gefühlen und findet einen Platz, den ihr der lieben Regina geben könnt. So dass, wann immer ihr wollt und so laut ihr mögt, mit ihr verbunden seid. Denn das was kommt wird anders sein. Nicht besser oder schlechter. Es wird Neu und Anders und ich denke auf diesen Wegen können wir sie ebenfalls ein Stück weit mit nehmen und vielleicht selbst unser Leben von hier aus neu ausrichten mit dem was sie uns gegeben hat.

Alles Liebe, Mut, Kraft und Lebensfreude auch an trüben Tagen wenn der Regen leise tröpfelt. Alles darf, nichts muss.

Danke liebe Regina!

Deine/Eure Onko

 

 

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.