Archiv der Kategorie: Alltag

Gefangen im Sein- Theaterfazit zu: Leonce und Lena.

Ich habe von meiner Theatergruppe ein Gutscheinpaket geschenkt bekommen und habe es gleich am übernächsten Tag genutzt. Ich war in „Leonce und Lena“, ein Lustspiel von Georg Büchner. Ich bin total unbedarft hineingegangen erst zum Schluss bekam ich mit, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

A cappella [A- cup- p(a)ella]

Wortakrobaten, Rhythmusflieger, Beatboxer und Silbensänger. A Capella genieße ich noch seltener als eine Schüssel Paella und dabei muss ich sagen, es gibt da eine Band, die hat mich tatsächlich von den Socken gehauen obwohl ich Schuhe trug. Und das ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Step by Step

-„Uhh-Baby!“ Wer hatte bei diesem Titel nicht auch gleich den 90er Jahre Popsong von New Kids on The Block im Kopf?! :D. Spaß muss bekanntlich auch mal sein, vor allem wenn ich mit einem großen „P“ (=Panik) in den Augen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Willkommen im neuen Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Autofahren: Die Angst bleibt aus!

Ich bin auf dem Weg in die Stadt. Mit schnellen Schritten gehe ich an meinem Stehzeug vorbei. Eigentlich könnte ich es nehmen und mir die 15 Minuten Fußweg sparen, die ich hinter mich bringen muss. Doch ich habe den Autoschlüssel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Projekt : Körper Teil I

Genug mit den Gedanken, die sich im Kreise drehen! Jetzt heißt es fühlen, in mich hinein horchen und nach dem Gefühl suchen, mit dem ich am liebsten mein Leben verbringen will. Die Entscheidung für einen Brustaufbau habe ich gefällt: Keiner! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Körper, Willkommen im neuen Leben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Im Labyrinth der Ämter- Der Wahnsinn geht weiter Teil III

Es ist mal wieder soweit! Die Mühle dreht sich weiter. Auf dem Weg in die Zukunft greift das Amt des Forderns und Förderns auch wieder in mein Leben ein. Während ich bisher einen angenehmen, wenn nicht doch verwirrenden Start mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Willkommen im neuen Leben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Im Strudel der Zeit

Während ein gewisser amerikanischer Präsident (dessen Namen hier nicht genannt werden darf) in sein Amt vereidigt wurde und scheinbar die ganze Welt den Atem anhielt, habe ich meine ganz eigene Komfortzone verlassen. Eine Woche ist vergangen und ich habe wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Körper, Operation, Willkommen im neuen Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Goodbye 2016

Aus, Schluss und vorbei! 2016 darf endlich das Zeitliche segnen. 365 Tage voller Höhen und Tiefen. Während die Menschheit auf der Welt verrückt spielt sowie Mutter Natur die Jahreszeiten etwas verschiebt, greife ich zur Fernbedienung und schalte die Nachrichten ab. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Muttertag war gestern

Das Leben ist voller gewohnter Rituale und Feiertage. Bis der Blick für das Gängige dann von einem Moment auf den Anderen auf den Kopf gestellt wird. Manchmal muss es gar nicht Krebs sein es kann auch einfach ein Mensch sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Onko geht unter die Nominierten #sba2016

Ja, zu manchem Schnödsinn lasse ich mich gerne hinreißen! Schnöd…bitte was? Schönen Blödsinn! Wobei so richtiger Blödsinn ist das ja auch nicht ganz. Die Nominierung ist eine witzige Sache, so wie auch der Seppo mit seinem Blog. Der Seppolog kam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Humor | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare