Archiv der Kategorie: Leben mit Krebs

Umgang mit dem Sterben

Etwas mehr als eine Woche ist es nun her, dass Onko neben mir verstarb. Ich hatte damals die Möglichkeit, dass Privileg sie zu begleiten. Ja, dass macht etwas mit einem, im Guten wie im Schlechten. Der Tod war für uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abschied, Angehörigensicht, Leben mit Krebs | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

Urlaub auf der Palliativstation

Wohlmöglich klingt das für viele zunächst zu euphemistisch, jedoch- unsere Erfahrung dort kann tatsächlich ähnlich beschrieben werden. Immer wieder nannte ich es ein „Krankenhaus-Theme“-Urlaub. Vor etwas mehr als zwei Wochen wurde Onko auf die Palliativstation verlegt. Bereits am ersten Abend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Leben mit Krebs, Tipps | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Die Metahasenbändigerin – ein Nachruf

Nun ist es also soweit, die Metahasenbändigerin in einem Nachruf zu feiern. Ja, ihr lest richtig- zu feiern, denn ich blicke zurück auf einen wunderbaren, engagierten Menschen, einem klugen wie  kreativer Kopf, eine liebenswerte wie verständnisvolle Partnerin und in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abschied, Alltag, Leben mit Krebs | Verschlagwortet mit , , , | 54 Kommentare

Der Mann an meiner Seite…

…ist mein Ruhepol, Muntermacher, Lebensgeister-Wecker, Freudenretter, Mutmacher, Witzemacher, Zuhörer, Erzähler und Erklärer. Er ist mehr als das und macht auch mehr als das. So wie ich auch ein Stück, Mutmacher, Kräftegeber, Halteseil und Freudenbringer für ihn bin.

Veröffentlicht unter Freunde & Familie, Leben mit Krebs | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Zwischen klarem Verstand und getrübten Herzen

Ich habe da Etwas in mir, an schlechten Tagen wächst es auf eine unbeschreibliche Größe an. Es verschlingt alles an Glück, Hoffnung und Zuversicht, dass sich in mir und um mir herum befindet. Es ist so gefräßig, dass es gefühlt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben mit Krebs | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Wenn der Arsch auf Grundeis geht

Ich bin derzeit in der Situation, bei der mir meine so geliebte Brille von der Nase gehauen wurde. Nicht meine Alltagsbrille zum Ausgleich meiner schlechten Augen, sondern die des Humors, der Kreativität und vor allem meines Mutes und mein Optimismus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Leben mit Krebs | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Im Tal der Metahasen

Ich bin angekommen, unten im Tal der Metahasen. Da wo die zotteligen Viecher ihre Haare verlieren und man selbst, in den dunklen und undurchschaubaren Flusen des Grauens, nicht mehr die eigene Hand vor Augen sieht.

Veröffentlicht unter Leben mit Krebs | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Da brennt die Hütte!

„Befinde ich mich mit einer Krebsdiagnose bzw. Metastasen in einer Ausnahmesituation?“ Diese Frage habe ich gestern auf Twitter gestellt. Ich wollte wissen was die Menschen um mich herum denken und besonders, was ich darüber denke. Ich bedanke mich also vorab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Leben mit Krebs | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Die Angst geht manchmal komische Wege

Sie kriecht und keucht in dunklen Ecken, sie lauert und kauert im Gestrüpp. Manchmal ganz logisch und sinnvoll und anderen Mal scheinbar irrational und nicht nachvollziehbar. Die Angst

Veröffentlicht unter Leben mit Krebs | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Die Rückkehr der Metahasen

Mein Leben mit den Metahasen könnte man sich wie Monsterfilme vorstellen… schlechte Monsterfilme. Nach dem das Böse vernichtet wurde und der Film zu Ende geht, poppt plötzlich aus dem Wasser oder dem Erdboden ein Abkömmling hervor. Mit meinen Metahasen sieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben mit Krebs, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare