Archiv der Kategorie: Operation

Im Strudel der Zeit

Während ein gewisser amerikanischer Präsident (dessen Namen hier nicht genannt werden darf) in sein Amt vereidigt wurde und scheinbar die ganze Welt den Atem anhielt, habe ich meine ganz eigene Komfortzone verlassen. Eine Woche ist vergangen und ich habe wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Körper, Operation, Willkommen im neuen Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kalte Hupen und offene Entscheidungen

Nach einem Jahr komme ich auf das Thema der defekten Hupen zurück, denn ich hatte am Dienstag ein Gespräch mit meinem Chirurgen, der für meine Mastektomie zuständig war.

Veröffentlicht unter Körper, Operation | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Herzflattern

Nein, hiermit meine ich leider nicht die Frühlingsgefühle, die einem zu dieser Jahreszeit erwischen könnten. Und ich kann euch beruhigen, ich habe kein Kammerflimmern. Vielmehr neige ich zur unterschwelligen Nervosität und dies nun zum zweiten Mal.

Veröffentlicht unter Operation, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Stand der Dinge

Hallo ihr Lieben! Ich stehe gerade zwischen den Behandlungen- mal wieder! Wie unter Shit-Poker bekannt, hat man manchmal nicht den Vorausblick, was da so auf einen zukommt in näherer Zeit. Alles hängt nun von einer Karte ab- Kann ich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Körper, Operation, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Innerlich verRÜCKT

Bis heute ist mir nie aufgefallen, dass verrückt auch eine ganz andere Bedeutung haben kann als die, dass man nicht mehr ganz tickt in der Birne (um es mal sallopp auszudrücken). Bildlich gesprochen fühle ich mich wie schlecht bedruckte Einkaufsprospekte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Körper, Operation, Therapie, Willkommen im neuen Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Krankenhaus-Kolla

Es hat mich heute morgen so richtig schön erwischt! Es hat sich in mein Zimmer und unter mein Bett geschlichen. Das Monster namens Krankenhaus-Kolla. Könnte man ihm ein Gesicht und einen Körper geben hätte es eine fiese Fratze mit vielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Operation, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Von Tulpen, Schokolade und Drainagen

Ich habe es geschafft! Meine OP ist überstanden! Es ist nun 2 Tage her und die Sonne scheint. Vom Fenster aus sieht die Welt richtig friedlich aus. Gemütlich gehen Fußgänger Richtung Klinikum oder davon weg. Ich sitze in der 3. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Körper, Operation, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Wenn die Angst verfliegt

Ich hatte gestern mein OP-Vorgespräch! Ich war tatsächlich ziemlich aufgeregt. Die Chemo fühlt sich mit ihrem Abschluss auch entsprechend abgeschlossen an. Aber leider reicht diese nicht aus um meine fette und breit gewucherte Schakeline zu bezwingen. Die OP tut ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Körper, Operation, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen