TODD & Glücklich

Es ist erstaunlich, dass ich 33 Jahre lebe und mir erst jetzt bewusst wird, wie weit entfernt das Thema um den Abnippler und Kurztreter ist. Weil der Tod doch ein fester Bestandteil (m)eines Lebens ist. Das merkwürdigste ist und da muss ich dem Podcast „Endlich“ um den Moderatoren @susannBOT und @kraftikus auf Twitter recht geben: Der Tod ist statistisch gesehen zu 100% sicher. Es gibt keine Ausnahmen und aus diesem Grund ist es so Urig, dass ein so großes Thema ausgeblendet wird. Zumindest bei mir, in der Familie und auch teilweise im Freundeskreis.

Dies ist ebenfalls Fakt und ich mache wahrlich euch keinen Vorwurf daraus, denn ich habe ja ebenfalls Jahrelang den Tod gemieden. Auf der gesundheitlichen Ebene tue ich es zum Glück immer noch. Doch ich möchte nun diesem schwierigen Thema, ein Gesicht geben und auch mal offen darüber schreiben und lachen oder motzen. Weil Verluste schwierig zu verknuspern sind und ich wahrlich noch keinen Plan habe. Mir ist es auch deswegen wichtig, weil es mir im Moment und in nächster Zeit gut geht. Da kann ich ganz unbeschwert mich dem Thema zuwenden. Vor allem ist es aber für meine Freunde und Verwandten im Notfall schwierig, wenn ich mir keinen Plan mache was ich wie möchte, wenn mal die Zeit gekommen ist. Diese Erfahrung mache ich gerade selbst und das möchte ich nicht für meine Liebsten!

Aus diesem Grund stelle ich euch nun den Star dieser Seite vor: (Trommelwirbel) Mr. Todd mit seinem Programm Todd & Glücklich! Unter der Kategorie „Todd & Glücklich“ findet ihr alle Beiträge rund um das Thema des Abnippelns,

Beste Grüße

Eure Onko!

Todd und Glücklich

Werbeanzeigen