Schlagwort-Archive: Abschied

Gastbeitrag – Die Urne anmalen, woher kam der Wunsch?

Der heutige Gastbeitrag, diesmal von Onkos älteren Bruder, erzählt uns woher ihr Wunsch gekommen ist, die Urne zu bemalen. Die Urne anmalen – Woher kam der Wunsch? Von Bruda Jens In den meisten Fällen wird nur ein Sarg oder Urne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angehörigensicht, Gastbeitrag | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Gastbeitrag: Der Abschied

Onkos Blog war und ist stets offen auch für eure Gedanken. Gästebeiträge sind gerne gesehen – so wie in den folgenden Zeilen. Ein Lebwohl, von „der Beinmann“. Der Abschied Ich habe Onko vor 7 – 8 Jahren kennen gelernt. Damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abschied, Alltag, Angehörigensicht, Freunde & Familie, Gastbeitrag | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Aufwiedersehen

Ihr Lieben, dies wird wahrscheinlich mein letzter Beitrag werden. Meine Metastisierung schreitet aktuell schnell voran. Die Leber arbeitet nicht mehr wie sie soll und baut täglich etwas mehr ab. man versucht meine Lebensqualität so lange aufrecht zu halten bis ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abschied | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Raus aus dem Sumpf

Meine Lieben, die vergangenen Wochen waren anstrengend. Als hätte mich eine feste Hand gepackt und mich in den tiefen Sumpf geschliffen. Nicht nur meine Metahasen Diagnosen schleift an meinem Bein, sondern auch der Abschied von meiner Mum, das Wetter und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Mach’s gut!

Ich stehe im Wohnzimmer meines Elternhauses und blicke auf die Hülle meiner Mutter herab. Sie ist auch der Grund warum ich so lange nicht schreiben konnte, nicht wusste meine Gedanken zu ordnen und für mich Frieden zu schließen. Ich möchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freunde & Familie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bye bye Chemo 05.02.2016

ES IST GESCHAFFT! Meine Chemotherapie ist durch! Ein großer Schritt für die Onko und ein kleiner Schritt für die Menschheit.  Ich weiß gar nicht wie ich mich fühlen soll. Ich könnte Konfetti schmeißen und gleichzeitig weine ich, weil etwas ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chemo, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Au revoir- du tolles Team!

Abschiede sind nicht immer traurig, diesmal war ich es. Wie ich bereits erwähnt hatte (Erst die Katze dann die Kinder) bin ich Erzieherin. Mehr als ein Jahr habe ich nun in einer Kita mit Krippe, Kindergarten und Hort gearbeitet. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben mit Krebs | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen