Schlagwort-Archive: Normalität

Challange Day #2: Alles hat zwei Seiten

Sich über Alltäglichkeiten aufzuregen kann auch etwas positives bedeuten. Es heißt, das das Leben in seiner gewohnten „Normalität“ verläuft. Dass man sich über alltägliche Dinge aufregen kann und dass es einem soweit gut geht. Es gibt dann halt nichts anderes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Humor | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Innerlich verRÜCKT

Bis heute ist mir nie aufgefallen, dass verrückt auch eine ganz andere Bedeutung haben kann als die, dass man nicht mehr ganz tickt in der Birne (um es mal sallopp auszudrücken). Bildlich gesprochen fühle ich mich wie schlecht bedruckte Einkaufsprospekte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Körper, Operation, Therapie, Willkommen im neuen Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Connected

Ich saß heute nach ca. 9 Stunden Schlaf am Wohnzimmertisch meiner Eltern und hätte meinen Kopf auf die Tischplatte hauen können. Tat ich aber nicht, denn ich weiß der Schmerz wäre spürbar gewesen. Wobei spürbar wäre eine wunderbare Connection um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freunde & Familie, Leben mit Krebs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Sind wir nicht alle ein bisschen… Teil 2

Ein großer Punkt der den Wechsel der Identität und Normalität beeinflusst, ist die Tatsache, dass zum einen der Alltag umgestellt wird und zum anderen die Gedanken eine wichtige Rolle dabei spielen.

Veröffentlicht unter Leben mit Krebs, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was ist schon normal?! – Teil 1

Moin da bin ich wieder! Ich greife dieses mal tief in meine Gedankenkiste und hoffe ich kriege es bis zum Ende hin euch, 1. Mitzunehmen und 2. es verständlich zu schreiben. Kurz und knapp geht es um die eigene Wahrnehmung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben mit Krebs | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Suche nach der Normalität und der ganz gewöhnliche Wahnsinn

Es ist nun ein Monat her, seit ich die endgültige Diagnose Brustkrebs erhalten habe. Das Gefühl, das plötzlich die Zeit stehen bleibt und alles anders ist, kam nicht. Ich würde fast behaupten, das ist ein Mythos den man gerne in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben mit Krebs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Es sind die kleinen Dinge…

…die einen überaus glücklich machen! Es sind auch die vermeintlich kleinen Dinge die einen, wenn das Leben mal nicht mitspielt, plötzlich sehr wichtig werden. Es ist schon erstaunlich, wie schnell das wechseln kann und wie wichtig mir manche Kontakte dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freunde & Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen